HOME

Remi Boisserie Osteopathie

DE | FR | EN

Nach einer 5-jährigen Vollzeitausbildung am Institut Supérieur d’Ostéopathie Lyon (ISOsteo Lyon, Frankreich) habe ich das staatlich anerkanntes Osteopath D.O. Diplom bekommen. Seitdem habe ich in zwei Praxen in Frankreich als Osteopath gearbeitet und im August 2013 meine eigene Praxis in Berlin Mitte gegründet.

Ich bin als Osteopath D.O.® vom Verband der Osteopathen Deutschland (V.o.D. e.V.) anerkannt und als Heilpraktiker beim Gesundheitsamt Berlin-Lichtenberg registriert. Ich bin Mitglied von ta.med e.V. .

"D.O. ®": Diese Marke vergibt der V.o.D.e.V. nur an Mitglieder, die nach ihrer vier- bis fünfjährigen Ausbildung zum Osteopathen eine wissenschaftliche Thesenarbeit angefertigt und erfolgreich verteidigt haben. Sie gilt als höchstes Qualitätsmerkmal ausgebildeter Osteopathen in Deutschland.

Meine Praxis folgt einem ganzheitlichen osteopathischen Ansatz und einer klassischen manuellen Therapie, die mir ermöglicht, die Patienten auf besondere Weise zu behandeln. 

Ich arbeite mit einem breiten Spektrum an Techniken; von Thrust/Impuls-Techniken bis zu Weichgewebe-, viszerale- oder kraniosakrale Techniken. Osteopathie ist dadurch gekennzeichnet, dass der Behandelnde dazu fähig ist, eigene Techniken zu entwickeln, die bestmöglich an das Alter und die Eigenart des Patienten angepasst sind.

In den letzten 10 Jahren habe ich mich besonders für die Behandlung von Athleten und Performern in ihren täglichen Arbeitsfeldern interessiert und arbeite wöchentlich mit Tänzern und Musikern in der Praxis oder in ihren professionellen Umgebungen. Ich bin selbst während meiner Zeit als aktiver Handballspieler in Lyon zum ersten Mal mit der Osteopathie in Berührung gekommen.

—  Rémi Boisserie, Osteopath D.O.® , Heilpraktiker